Über mich


Hagen Mathes

 

ist das Kinderbuch-Pseudonym

von Lutz Mathesdorf. 

Geboren 1963 in Neumünster, studierte er Sozialpädagogik an der FH Kiel.

Seit 1994 ist Mathesdorf selbstständig.

Er produzierte in dieser Zeit Comics, Trickfilme und Kinderbücher für verschiedene Verlage, Zeitschriften, Internetportale, Unternehmen und Fernsehsender.

 

 



Jobs

Seit 1994 ist Mathesdorf selbstständig.

Er produzierte in dieser Zeit Comics, Trickfilme und Kinderbücher für verschiedene Verlage, Zeitschriften, Internetportale, Unternehmen , Fernsehsender und Fußballvereine.

So auch für den FC St.Pauli, dem er bis Heute die Daumen drückt und dessen ewigen Kampf gegen die "Großen" der Bundesliga in seinem "Paulinho"-Buch wiederfindet.

I

Veröffentlichungen

Mehr als 30 Comic- und Kinderbücher für verschiedene Verlag. Unter Anderem für Rowohlt, Piper, Carlsen und Achterbahn. Dazu gehörten die Fußballbestseller "Bertis Buben" im Rowohlt Verlag und Das Formel1-Buch "Unser Schumi" bei Carlsen.

Jahrlang hat Mathesdorf das Fußballgeschehen in der Sportbild kommentiert. Zur Zeit betreibt er ncoh, mit seinem Freund Gabriel den "YouTube" Kanal "Just Cartoons".

 

 

Kinderbücher

Im Carlsen Verlag erschien auch sein Pixi-Buch "Quek, das Froschgespenst", 2003.

Dieses wurde mittleweile  zum sechsten Mal neu aufgelegt und ist in fünf verschiedene Sprachen übersetzt.

Es wurde zu einer der besten "Pixi Gute-Nacht-Geschichten" gewählt.
Mathesdorf wollte schon immer weitere Kindergeschichten entwickeln.

Jetzt hat er sein altes Herzensprojekt verwirklicht.